imgStoria.jpg
Guerrini Lauro Automatendreherei in Bergamo

Guerrini_Lauro_Storia (01)Guerrini_Lauro_Storia (02)Guerrini_Lauro_Storia (03)

Guerrini Lauro ist heute eine Familientradition: Vor mehr als vierzig Jahren gegründet, gelang es dem Betrieb dank seines optimalen Verlaufs während dieser langen Zeitspanne die Veränderungen des Marktes zu erkennen und diese in einen technologischen Modernisierungsprozess umzusetzen, der es ermöglichte, unter dem Aspekt der Qualität große Ziele zu erreichen. Der Eintritt der erwachsenen Kinder in das Betriebsgefüge war Garant für Kontinuität, aber auch für einen neuen Impuls: Stetige Investitionen in Technologie und Fortbildung ermöglichten es, die Treue alter Kunden zu konsolidieren und immer mehr neue Kunden zu gewinnen.

Der Betrieb familiären Typs garantiert die Möglichkeit, direkt mit den entscheidungsbefugten Personen zu verhandeln, um schnell Lösungen zu finden, die sich intern durch flüssiges Handeln und die Fähigkeit des Problem solving“ widerspiegeln. Das „kundenorientierte“ Konzept ermöglichte es, die neuen Ansprüche der Kundschaft vorherzusehen, diese zufriedenzustellen und eine enge, auf Vertrauen basierende Beziehung aufzubauen, die durch direkte Kommunikation und Ernsthaftigkeit bei der Herstellung des Produkts gefördert wird. Die Suche nach neuen Strategien ermöglichte Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit unter Beibehaltung des richtigen Gleichgewichts zwischen Erhaltung des Herkömmlichen und organisierter Veränderung: Das ist der Grund, warum Guerrini Lauro heute ein fester Bezugspunkt für zahlreiche, aus unterschiedlichen Sektoren kommende Kunden ist.